Die wütenden DiamantenKinder

Hallo!
Wir sind die wütenden DiamantenKinder - die Theaterkinder der Klassen 3abc der RegenBogenSchule in Leverkusen-Mafort.

Ein KaufhausKrimi

Wir erfinden und spielen gerade ein ganz eigenes Stück - einen Krimi, der in einem Kaufhaus spielt. Die Geschichte heißt:

Das verrückte Kaufhaus

oder: Auf der Spur des rot-karierten Diamanten!!!

Es spielen mit:

Ber Bürgermeister Herr Finkelstein
Opa Henkel (Maluk mit Vornamen)
Oma Jansen (Maja mit Vornamen)
Rex Sturm, der Detektiv
Niko Pingson, der Dieb

Die neusten Nachrichten

Guten Abend meine Damen und Herren. Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit den Nachrichten.

Dieb konnte fliehen:
Der Dieb des mysteriösen Diamantenraubs, der vor 10 Jahren stattfand, ist heute aus dem Gefängnis ausgebrochen. Sein Name ist Nico Pingson.
Sein Komplize von damals konnte leider nie gefasst werden. Er lebt derzeit unter dem falschen Namen Bragon Schleck und tarnt sich in verschiedener Kleidung als Verkäufer.
Die Polizei vermutet, dass sich beide nun wieder treffen und den Diamanten aus dem Versteck holen werden.
Der Diamant ist sehr gefährlich. Wenn er in die Hände von Kindern gerät, entzieht er allen Menschen die Jugend und sie werden zu halbtoten Wesen, zu Zombies. 
Der Zauber des Diamanten kann nur gebrochen werden, wenn das Kind ihn in tausend Stücke zerschmettert.
Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führt ist eine hohe Belohnung ausgesetzt.

Kaufhauseröffnung
Die Bürger von Leverkusen können sich freuen, denn heute ist das Kaufhaus dort nach langer Umbau-Pause endlich wieder eröffnet worden.
Auf vielen Etagen erwartet die Besucher ein reichhaltiges Angebot für jung und alt. Der Bürgermeister wird heute Nachmittag die Eröffnungsrede halten.

Und nun das Wetter!

Einer nach dem anderen ...

... und schon entsteht aus vielen Standbildern ein kleines Szenario im Erdgeschoss des Kaufhauses ... und die erste Szene: Die Neueröffnung